Hauptinhalt

Holen Sie Strom aus Ihrem Feld

Es gibt etwas, das auf Ihrem Acker oder Feld ist und sogar Geld einbringt. Etwas, das Sie in Ihrem Feld vielleicht gar nicht vermuten würden und das alle immer brauchen können: Strom!

Die jährliche Solarstromproduktion auf einem 5 ha großen Sonnenfeld entspricht dem Haushaltsstromverbrauch von 1.200 Haushalten. Konkret heißt das:

  • Es wird auf einer Acker- oder Grünlandfläche (ab ca. 5 Hektar) eine horizontal nachgeführte Photovoltaikanlage errichtet.
  • Der Flächenverlust hält sich dabei mit maximal 2 % in minimalen Grenzen.
  • Alle relevanten Faktoren wie Standortbedingungen (Geländebeschaffenheit, Bewirtschaftungslinien), Umwelteinflüsse (Sonnenstunden, Wind), sowie ortsübliche Agrarkulturen/Bewirtschaftung etc. werden in die Planung und den Betrieb mit einbezogen.

Strom ab Hof

Durch die Nachführung der Module, je nach Sonnenstand, wird im Tagesverlauf kontinuierlich Strom erzeugt. Diese Systemkonfiguration bringt nicht nur maximale Stromerträge, sondern bewirkt auch eine möglichst gleichmäßige Stromeinspeisung ins Netz. Das sorgt für zusätzliche Netzstabilität und zusätzliche Stromstabilität. Die bei starren Systemen üblichen Mittagsspitzen werden dadurch geglättet, was nötige Speicherkapazitäten und zusätzlichen Netzausbau spart und bei Direktvermarktung Mehreinnahmen generieren kann.

Die Vorteile im Überblick

  • Langjährig erprobte Anlagenkomponenten
  • Bis zu 18 % mehr Stromerträge durch eine effiziente Systemsteuerung
  • Geringe Wartungs- und Betriebskosten (geringster Reinigungsaufwand, geringe Steinschlag- und Beschädigungsgefahr, schneefreie Module)
  • Niedrigste Stromgestehungskosten
  • Glättung der PV-Strommittagsspitzen, weil bessere Tagesverteilung der Stromerzeugung aufgrund der Nachführung
  • Integrationsfähigkeit in Windparks ohne Erhöhung der Anschlussleistung
  • Höchste Systemverträglichkeit für Stromnetze und Eigenverbrauchsanlagen

Bin ich bereit für hektarweise Sonnenstrom?

Jetzt kostenlosen Grundstücks-Check anfordern!

Eine Fläche von mindestens 5 Hektar Größe sollte sich locker machen lassen. Ob diese für eine Agrar-Photovoltaik geeignet ist? Ich hoffe es und mach den „Flächencheck“!

Spalte 1
Spalte 2
* Pflichtfeld