Hauptinhalt

Wer soll den Solarpark betreiben?

Dazu gibt es verschiedene Varianten: Sie können ein Sonnenfeld® selbst umsetzen und betreiben, oder sich mit weiteren Interessierten zu einer Betreibergemeinschaft/Energiegemeinschaft zusammenschließen.

Ein kommunales Sonnenfeld® mit Bürger*innenbeteiligung steigert die Identifikation mit dem Projekt und erhöht die Akzeptanz von erneuerbaren Energieprojekten. Strom und Gemüse werden vor Ort für die Bürger*innen regional und nachhaltig erzeugt. 
Aber auch nur durch Verpachtung Ihrer landwirtschaftlichen Flächen zur Sonnenstromerzeugung kann ein Sonnenfeld® für Sie zusätzliche krisensichere Pachterlöse bringen.

zu den FAQ

Bin ich bereit für hektarweise Sonnenstrom?

Jetzt kostenlosen Grundstücks-Check anfordern!

Eine Fläche von mindestens 5 Hektar Größe sollte sich locker machen lassen. Ob diese für eine Agrar-Photovoltaik geeignet ist? Ich hoffe es und mach den „Flächencheck“!

Spalte 1
Spalte 2
* Pflichtfeld